Porträt Dr. Ulrike Weinhold

„In uns selbst
liegen die Sterne unseres Glücks.“

(Heinrich Heine) 

Über mich für Sie

Von Herzen gerne begleite ich Sie auf Ihrem persönlichen, einzigartigen Weg und möchte mich Ihnen nun vorstellen:

Mein Name ist Ulrike Weinhold, und ich liebe, was ich tue.

Geboren wurde ich im Jahr 1974. Ich bin verheiratet und Mutter einer Tochter.

Wie verlief mein eigener Weg?

Schon immer habe ich mich für uns Menschen begeistert und für unsere Lebensgeschichten, unsere Lebenswege interessiert.

Mein erster beruflicher Traum war es, einmal als Ärztin anderen Menschen zu helfen.

Das Thema ganzheitliche Gesundheit begleitet mich Zeit meines Lebens. Bereits früh habe ich mich gefragt, warum wir krank und vor allem wie wir wieder gesund werden.

Nach und nach habe ich alle 5 Säulen der Gesundheit – Bewegung, Ernährung, Entspannung, Seelenfrieden, gutes Umfeld – als solche kennenlernen und zunehmend besser in mein Leben integrieren dürfen.

In der Mitte meiner 30er Jahre begann ich, mich zu fragen, woher ich komme, wohin ich gehe und was meine Lebensaufgabe ist. Auf der Suche nach Antworten trieb mich die Sehnsucht nach einem allumfassenden Sinn an.

Die wichtigsten Impulsgeber hin zu einer guten Gesundheit und meiner eigenen Selbstwerdung waren und sind vor allem das, was wir so gerne aus unserem Leben fernhalten möchten: seelisches Leid, Verlust, Krankheit, Unfall, Sinnkrise, innere Konflikte.

Heute erkenne ich an, dass das alles nicht nur „einfach so“ zum Leben dazugehört, sondern wie sinnhaft und segensreich es für uns ist, diese Entwicklungs-Begleiter zu haben.

Sie  können uns zum Erwachen bringen und damit den Nährboden für ein neues Bewusstsein bereiten, letztlich eine Kehrtwende in ein (noch) besseres Leben einläuten.

Alle Entwicklungs-Begleiter helfen uns, uns selbst immer besser kennenzulernen und auf unseren ureigenen Weg zu finden – gerade wenn wir diesen nicht gehen oder davon abgekommen sind.

Das Leben gibt uns so die Chance, unser ganzes Potential zu entfalten und zu dem Menschen zu erblühen, der wir im Wesen wahrhaft sind.

Ein erfülltes Leben und die Fülle des Menschseins sind möglich für jeden von uns, der bewusst lebt, seine Chancen (er-)kennt und furchtlos realisiert.

Und so bin ich selbst dankbar für alle meine Lebenserfahrungen und die menschlichen Lehrer, durch die ich jeden Tag ein bisschen mehr die werde, die ich bin.

Die kraftvollen und meditativen Übungen des Qi Gong begleiten mich seit dem Jahr 2010 fast täglich auf meinem Weg.

Qi Gong ist ein Geschenk, das ich mir immer wieder mache: Ich übe Qi Gong und mein Herz geht auf.
Auch dafür bin ich dankbar und möchte gerne die positive Energie des Qi Gong mit Vielen teilen.

Mein beruflicher Weg im Überblick:

  • Ausbildung zur Industriekauffrau
  • Studium der Rechtswissenschaften
  • Tätigkeit als Rechtsanwältin in einem namhaften internationalen Beratungsunternehmen
  • Zeitgleich rechtswissenschaftliche Promotion und
    Erwerb der Qualifikation zur Fachanwältin im Steuerrecht
  • Leiterin verschiedener Abteilungen in Behörden
  • Zertifizierung zur Qi Gong-Kursleiterin (Zheng Yi Dao Seminare)
  • Ausbildung an der Akademie für Ganzheitsmedizin (Heidelberg) und
    Zulassung als Heilpraktikerin für Psychotherapie (Gesundheitsamt Karlsruhe)
  • Qualifikation zur Wassertherapeutin (Dr. Ruediger Dahlke)
  • Qualifikation zur (Seelen-)Bildertherapeutin / Meditationslehrerin (Dr. Ruediger Dahlke)
  • Ausbildungen in psychosomatischer und integraler Medizin (Dr. Ruediger Dahlke)
  • Ausbildung in Transpersonal Hypnotherapy (Prof. Allison Lee Axinn, Instructor & Therapist of
    Dr. Michael Newton Institute, TNI)
  • Fortbildung in Schamanischem Träumen (Dr. Alberto Villoldo)
  • In Ausbildung zur Schatten- und Reinkarnationstherapeutin (Margit & Dr. Ruediger Dahlke,
    Therapeuten des Heilkundezentrum Dahlke)
  • In Ausbildung zum Ganzheitlichen Astrologischen Coach (Thomas Künne)
  • Ausbildung zur Atemtherapeutin (Verbundener Atem nach Dr. Ruediger Dahlke) in 2021

Glücklich biete ich Ihnen heute meine gewachsenen Erfahrungen und (Er-)Kenntnisse in Gestalt verschiedener Dienste an, die Sie auf den nächsten Seiten beschrieben finden.

Ich freue mich schon jetzt sehr darauf, Sie kennenlernen und ein Stück weit auf Ihrem Weg zu sich selbst begleiten zu dürfen.

Herzlichst

„Zu sein, was wir sind,
und zu werden,
was wir werden können,
ist der einzige Sinn des Lebens.“

(Robert Louis Stevenson)

Ihre

Ulrike Weinhold

„Wohin Du auch gehst,
geh mit Deinem ganzen Herzen.“

(Konfuzius)